Das Konzept des Murmelkindergartens

Das Konzept zum Download

Lachende Kinder, die mit Selbst- und Urvertrauen ihren Weg durch die Welt gehen, die frei sind in ihrem Tun und zugleich aufmerksam gegenüber den Empfindungen Anderer, die naturverbunden sind, die sich geborgen und geliebt fühlen, wahrgenommen und wertgeschätzt. Kinder, die Kinder sein dürfen.

Dass dieses Bild vom Kind Wirklichkeit wird bzw. ist, dazu wollen wir mit der Pädagogik und der Gestaltung der Rahmenbedingungen unseres Kindergartens nach Möglichkeit beitragen. Neben unserem allgemeinen pädagogischen Konzept, in dessen Mittelpunkt das Vertrauen in die Selbstentfaltungskräfte der Kinder steht, spielen hierfür insbesondere der gute Betreuungsschlüssel, der wöchentliche Waldtag sowie die Möglichkeit der Eltern, sich aktiv in den Kindergartenalltag einzubringen, eine wichtige Rolle. Auf diese Weise bietet der Murmelkindergarten den Kindern und Eltern ein besonders Angebot an Kindergartenalltag und -gemeinschaft.

Vor gut zwanzig Jahren entstanden, unterliegt die Elterninitiative „Murmelkinder“ einem stetigen Wandel, geprägt von den jeweiligen Eltern, Erzieher/-innen und der jeweiligen Zeit. Die nachfolgende Konzeption bietet Ihnen einen Einblick in die Pädagogik, Struktur und den Alltag des Murmelkindergartens, wie er sich derzeit darstellt.

Unser gesamtes Konzept können Sie mit dem Link oben downloaden